93
Andrin Steiner
Andrin Steiner (18 Videos)
0 Abonniert
Veröffentlicht am 04.01.2022
Teil 2 geht zwei Fragen nach: Wie ist das Leben entstanden? Und wo auf unserem Planeten wäre das möglich gewesen?

Wie das Leben entstand, kann die Wissenschaft zwar noch nicht abschliessen erklären. Sie kann aber gewisse Bedingungen eingrenzen, die für eine potentielle Entstehung von Leben gegeben sein müssen.

Die erste Hypothese favorisiert einen warmen Teich an der Erdoberfläche als den Entstehungsort des Lebens. Die Idee geht auf Charles Darwin zurück. Der Teichinhalt mit den Bausteinen des Lebens wird als Ursuppe bezeichnet. Das Miller-Urey Experiment und kohlige Chondriten (ein Typ von Meteoriten) bilden zwei Erklärungsansätze, woher die notwendigen Moleküle für die Entstehung des Lebens gekommen sein könnten.
  • Kategorie Biologie
  • Lizenz

    Creative Commons (CC) BY Namensnennung 4.0 International

    Autor

    Biologie Screencasts

    Quelle

    Biologie Screencasts aus der Schweiz stellt Lernvideos für den Biologieunterricht als Open Educational Resources unter der Creative Commons Lizenz CC BY 4.0 zur Verfügung.

    Produktionsjahr des Videos (ca.)

    2020
  •   ein Projekt von DiLer
      digitale-lernumgebung.de
  •   Ansprechpartner für Bildungseinrichtungen
      Mirko Sigloch
      Alemannenschule Wutöschingen
      +49 7746 92857 0
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •   digitale-lernumgebung.de
      Bertolt-Brurtwevecht-Allee 24
      01309 Dresden
      Germany
      +49 351 418 99231 68
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service

Sprachen