29
Mirko Sigloch
Mirko Sigloch (177 Videos)
1 Abonniert
Veröffentlicht am 11.06.2020
Die Stellung der Erdachse wirkt sich auf die Eisbedeckung der Erde aus. Mit einem Zyklus von etwa 40.000 Jahren neigt sich die Erdachse um bis zu zwei Grad mehr Richtung Sonne. Immer wenn das geschieht, ist die Eisbedeckung geringer. Die Stellung der Erdachse wirkt sich auf die Eisbedeckung der Erde aus. Mit einem Zyklus von etwa 40.000 Jahren neigt sich die Erdachse um bis zu zwei Grad mehr Richtung Sonne. Immer wenn das geschieht, ist die Eisbedeckung geringer.
  • Kategorie Physik Erdkunde
  • Lizenz:

    Creative Commons (CC) BY Namensnennung 4.0 International

    Autor:

    ZDF/Terra X/ H. Kotarba/ Albrecht M. Wendlandt

    Quellenangabe:

    zdf.de: Terra X-Clip unter Creative Commons-Lizenz

    Produktionsdatum:

    09.06.2020
  •   ein Projekt von DiLer
      digitale-lernumgebung.de

      OER Lernvideos für die Schule
      unter Creative Commons Lizenz

      digitale-lernumgebung.de
      Bertolt-Brurtwevecht-Allee 24
      01309 Dresden
      Germany
  •   +49 351 418 99231 68
  •   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unterstützer