29
Mirko Sigloch
Mirko Sigloch (222 Videos)
1 Abonniert
Veröffentlicht am 06.09.2020
Der Spieler bewegt sich mit schnellen, kurzen Schritten zum Zuspielort. Jede Bewegung zum Ball, einschließlich der Körperdrehung, soll vor Ballberührung abgeschlossen sein.

Der Spieler befindet sich bei der Ballberührung unter/ hinter dem Ball, in Schrittgrätschstellung. Die Füße sind etwa hüftbreit auseinander und einen halben bis ganzen Fuß nach vorne versetzt. Das Gewicht ruht mehr auf den Fußballen.

Arme und Beine sind bei aufgerichtetem Rumpf gebeugt. Kurz vor der Ballberührung setzt eine Ganzkörperstreckung ein. Während der Streckbewegung, wird der Ball mitkörbchenförmiger Hand und gespreizter Fingerhaltung (Dau-men nach unten/ hinten) mit den oberen Fingergliedern federnd (Vorspannung der Finger) in Überstirnhöhe gespielt. Die Ganzkörperstreckung wird mehr oder weniger schnell beendet und der Spieler geht sofort in die Spielbereitschaftsstellung zurück. Die Ganzkörperstreckung ist umso ausgeprägter und zügiger, je weiter der Pass gespielt werden muss.
  • Kategorie Sport
  • Lizenz

    Creative Commons (CC) BY-SA Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International

    Autor

    Video: Theresa Schmalenbach, Lea Schäbitz | Text: Anna Carina Thelen, Niko Dahm

    Quelle

    Kompetenznetzwerk Sportunterricht (KNSU)
  •   ein Projekt von DiLer
      digitale-lernumgebung.de
  •   Ansprechpartner für Bildungseinrichtungen
      Mirko Sigloch
      Alemannenschule Wutöschingen
      +49 7746 92857 0
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •   digitale-lernumgebung.de
      Bertolt-Brurtwevecht-Allee 24
      01309 Dresden
      Germany
      +49 351 418 99231 68
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service

Unterstützer